1. doppelherz.de
  2. Produkte
  3. Männergesundheit
  4. MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)

MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)

Arzneimittel
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)
MINOXIDIL DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut)

Zur Behandlung von anlagebedingtem Haarausfall bei Männern:

  • stimuliert das Haarwachstum
  • stabilisiert den Verlauf im Tonsurbereich der Kopfhaut von 3-10 cm Durchmesser bei erwachsenen Männern zwischen 18 und 49 Jahren
  • kann dem Fortschreiten des Haarausfalls entgegenwirken
  • 3 x 60 ml-Flaschen (Anwendung für drei Monate) 
  • Apothekenpflichtig

Haarverlust - ein sensibles Thema

Schönes, üppiges und glänzendes Haar ist Ausdruck von Attraktivität und Jugendlichkeit. Wenn die Haarpracht mit der Zeit jedoch weniger wird, dann ist das für die meisten Betroffenen ein ernstes Problem.

Haarausfall ist ganz normal - wenn die Haare wieder nachwachsen

Das Ausfallen ist ein natürlicher Prozess, der zum klassischen Wachstumszyklus eines gesunden Haares gehört (siehe Grafik).

Anlagebedingter Haarausfall

Verantwortlich für den ererbten Haarausfall ist das männliche Geschlechtshormon Dihydrotestosteron (DHT), auf das Menschen mit entsprechender Veranlagung besonders empfindlich reagieren. DHT sorgt dafür, dass die Zellen in den Haarwurzeln langsam verkümmern.

So können Sie selbst aktiv werden

Wenn Sie unter fortschreitendem Haarausfall leiden, können Sie Schritte unternehmen, um Ihr Haar zu schützen. Die folgenden Tipps sind aber auch grundsätzlich empfehlenswert, um übermäßigem Haarausfall vorzubeugen.

  • Mit einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung auch die Haarwurzel stärken
  • Möglichst selten einen Zopf/Dutt tragen, denn unter dem Zug leidet der Haaransatz
  • Stress ist nicht nur sehr anstrengend, er kann auch zu Haarausfall führen. Also: Ruhephasen einbauen
  • Nasse Haare nicht gleich kämmen, da durch die Nässe der Zug auf die Haarwurzel stärker ist
  • Bei fortgeschrittenem Haarausfall ist auch eine Eigenhaartransplantation eine Möglichkeit, die in spezialisierten Praxen angeboten wird

Bei anlagebedingtem Haarausfall kann der bewährte Wirkstoff Minoxidil helfen. Bei Anwendung auf der Kopfhaut stimuliert Minoxidil das Haarwachstum und kann dem Fortschreiten des Haarausfalls entgegenwirken.

Minoxidil - und die Haarwurzel wird angeregt

Die Krux bei anlagebedingtem Haarausfall ist, dass die klassischen Maßnahmen nur bedingt Besserung versprechen. Hier kann der Wirkstoff Minoxidil helfen. Der Beginn und das Ausmaß des Haarwuchses können jedoch individuell unterschiedlich sein und sind nicht vorhersehbar.

Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender
1. Was ist MINOXIDIL DoppelherzPharma und wofür wird es angewendet?
2. Was sollten Sie vor der Anwendung von MINOXIDIL DoppelherzPharma beachten?
3. Wie ist MINOXIDIL DoppelherzPharma anzuwenden?
4. Welche Nebenwirkungen sind möglich?
5. Wie ist MINOXIDIL DoppelherzPharma aufzubewahren?
6. Inhalt der Packung und weitere Informationen
Zusammensetzung

Zusammensetzung:
Der Wirkstoff ist Minoxidil.
1 ml Lösung enthält 50 mg Minoxidil.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Propylenglycol, Ethanol 96 %

Anwendung

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:

Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Packungsbeilage!

Arzneimittel Pflichttext

Minoxidil DoppelherzPharma 50 mg/ml Lösung zur Anwendung auf der Haut (Kopfhaut).
Wirkstoff: Minoxidil. Zusammensetz.: 1 ml Lös. enth. 50 mg Minoxidil. Anwendungsgebiete: Das Arzneim. stabilisiert d. Verlauf d. anlagebedingten Haarverlustes (androgenetische Alopezie) im Tonsurbereich d. Kopfhaut von 3 – 10 cm Durchmesser bei erwachsenen Männern zwischen 18 u. 49 J. Die Behandl. kann so d. Fortschreiten d. anlagebedingten Haarverlustes entgegenwirken. Beginn u. Ausmaß d. Wirk. können individ. unterschiedl. sein u. sind nicht vorhersagbar. Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enth. Propylenglycol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. (Stand 01/2024)

PZN: 17268563
Weitere interessante Produkte
FÜR IHN
Doppelherz system
FÜR IHN
Vitamine und Mineralstoffe für den Mann
Männer-Gesundheit
Doppelherz aktiv
Männer-Gesundheit
Testosteronspiegel + Immunsystem