Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Zutaten für 4 Portionen

  • 125 g Butter oder Margarine (laktosefrei)
  • 2 Bio-Zitronen
  • 4 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Für die Glasur:
  • 150 g Puderzucker
  • Etwas Zitronensaft

Zubereitung

Reiben Sie die Zitronenschale von beiden Zitronen ab und pressen Sie sie danach aus. Rühren Sie Butter und Zucker schaumig und geben Sie die abgeriebene Schale, 2 EL Zitronensaft, Eigelb und eine Prise Salz hinzu. Geben Sie gesiebtes Mehl und Backpulver sowie Vanillezucker zur Masse dazu und vermengen alles gut miteinander. Schlagen Sie das Eiweiß zu steifem Eischnee und ziehen Sie diesen unter den Teig. Füllen Sie den Teig in eine gefettete Kastenform und backen Sie ihn bei 160 °C Heißluft ca. 50 Minuten im schon vorgeheizten Backofen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, überziehen Sie den Kuchen mit einer Zitronenglasur, die Sie aus gesiebtem Puderzucker und Zitronensaft zusammengerührt haben. Wir wünschen guten Appetit!