Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Schweinefilet mit Aprikosen

Schweinefilet mit Aprikosen

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g reife Aprikosen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 geschälte Knoblauchzehen
  • 2 Schweinefilets (a´300 - 400 g)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepulver
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Aprikosen überbrühen, häuten, halbieren und entsteinen. In Spalten schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauchzehen fein hacken. Eine feuerfeste Form gut mit Öl ausstreichen. Schweinefilets mit Küchenpapier abtupfen, mit Salz und Cayennepulver würzen und in Olivenöl bei mittlerer Hitze rundum braun anbraten. Anschließend in die Form legen und im bei 180° C vorgeheizten Backofen (Mitte, Umluft 160° C) 12-20 Minuten fertig garen. Derweil den Knoblauch bei mittlerer Hitze 1 Minute unter Rühren anbraten. Den Fond angießen und die Hälfte der Aprikosenspalten zugeben. Bei starker Hitze 6-7 Minuten einkochen lassen. Dann im Mixer fein pürieren, zurück in die Pfanne geben und mit Salz und Cayennepulver würzen. Die restlichen Aprikosenspalten dazugeben und in der Sauce 2 Minuten erwärmen. Die Filets aus dem Ofen nehmen und zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen. Zusammen servieren.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Beta-Carotin Vitamin B