Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Putenfleisch mit Gemüsepfanne

Putenfleisch mit Gemüsepfanne

Zutaten für 1 Portionen

  • 125 g Putenfilet
  • 50 g Hafer
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Zwiebelwürfel
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 gelbe Rübe
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 rote Paprikaschote
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Salz, Chiliflocken, Curry

Zubereitung

Putenfilet trockentupfen und kleinschneiden. Knoblauchzehe durch die Presse quetschen, Petersilie fein hacken und das Ganze mit Zitronensaft und Olivenöl zu einer Marinade verrühren, in dem das Fleisch ca. eine Stunde mariniert werden sollte. Währenddessen die Haferkörner mit ungefähr doppelt soviel Wasser und einer Prise Salz kurz aufkochen und anschließend eine halbe Stunde quellen lassen. Geschälte kleine gelbe Rübe grob raspeln und den Lauch (kleines Stück) in feine Ringe schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Das marinierte Fleisch abtropfen lassen und mit etwas Butter in einer Pfanne kräftig anbraten, so dass es Farbe annimmt. Dann das Gemüse hinzufügen und bei reduzierter Hitze zehn Minuten mitbraten. Den gekochten Hafer zugeben und nochmals erwärmen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Chiliflocken abschmecken. Tipp: wirkt appetitanregend, fiebersenkend und tötet Bakterien.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Silicium Vitamin K