Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Marinierte Matjes

Marinierte Matjes

Zutaten für 2 Portionen

  • 12 doppelte Matjesfilets
  • 100 g Zwiebel
  • 100 g Gelbe Rüben
  • 200 g Kirschtomaten
  • 350 ml Apfelessig
  • 300 ml roter Portwein
  • 50 g Mandelkerne; geschält
  • Zucker, Anissterne, weiße Pfefferkörner, Pimentkörner, Lorbeerblätter

Zubereitung

Geschälte Zwiebel und gelbe Rüben in feine Scheiben schneiden. Apfelessig und Portwein in einen Topf gießen, aufkochen und das vorbereitete Gemüse hineingeben. Dann mit ca. 30 g Zucker, 2 Anissternen, etwas Pfefferkörner und Pimentkörner und Lorbeerblättern ergänzen und ca. 2 Minuten kochen lassen. Am Schluss noch die Kirschtomaten und Mandeln unterheben und abkühlen lassen. Indessen die Matjesfilets waschen, trockentupfen und in vorher mit heißem Wasser ausgespülte Schraubgläser einlegen. Den mittlerweile lauwarmen Gemüsesud über die Filets gießen, die Gläser verschließen und den Inhalt mindestens 2 Tage ziehen lassen. Die Matjesfilets schmecken auf Vollkornbrot oder mit Pellkartoffeln. Insgesamt ist dieses Gericht ungeöffnet bis zu 2 Wochen im Kühlschrank haltbar.
Enthaltene Nährstoffe
Omega-3-Fettsäuren Vitamin A Vitamin D