Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Liebe zwischen Ananas und Pute

Liebe zwischen Ananas und Pute

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 EL Öl
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ingwer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 g Bohnenkeime
  • 3 Scheiben Ananas
  • 500 g Putenfleisch
  • Chilipulver

Zubereitung

Das Putenfleisch abwaschen, trocknen und gleichmäßig schneiden. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Mit 2 EL Sojasauce, Salz, Pfeffer, Chilipulver und der zerdrückten Knoblauchzehe verrühren. Fleisch darin wenden und ca. 1Stunde kalt stellen.  Ananasscheiben schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Putenfleisch darin kurz anbraten. Dann die Ananasstücke dazugeben. Die Bohnenkeimlinge waschen, gut trocknen und in die Pfanne geben. Zuletzt mit den Gewürzen abschmecken. Ganz zum Schluss den Schnittlauch schneiden und daraufstreuen.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Vitamin B Zink Bromelain