Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Lachsfilet mit grünem Spargel und Zucchini-Paprikaplätzchen auf Zitronengrasschaum

Lachsfilet mit grünem Spargel und Zucchini-Paprikaplätzchen auf Zitronengrasschaum

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 Lachsfiltes
  • 200 g grünen asiat. Spargel
  • 250 ml Sahne
  • 2 cl Wermut ( Noille Prat )
  • 1 cl Weißweinessig
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 grosse Zucchini
  • 1 grosse rote Paprika
  • 50 g Semmelmehl
  • 2 Eier
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleineZitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Kaffirblatt ( Asialaden )
  • 1 Prise Paprika und Curry
  • Wein

Zubereitung

Zucchini waschen, trockentupfen und grob in eine Schüssel raspeln und eine Prise Salz damübergeben. Anschließend 5 Minuten ruhen lassen. Paprika waschen, entkernen, Trennhäutchen entfernen und in ganz kleine Würfel schneiden. Zucchinimasse in einem Küchenhandtuch ausdrücken und mit den Paprikawürfeln, Semmelbröseln, Ei und Gewürzen zu einem Teig verarbeiten. Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einem großen Löffel Teig abstechen und kleine runde Plätzchen backen. Diese auf Krepppapier legen, abtropfen lassen und warmstellen. Für die Soße das Zitronengras mit einem Holzbrett platt drücken, damit die Ätherischen Öle heraustreten, und es ganz grob zerteilen. Knoblauchzehen pellen und mit einer Gabel zerdrücken. Essig, Wein, Gemüsebrühe, Knoblauch, Wermut, Kaffirblatt und Zitronengras zum Kochen bringen und einkochen lassen. Soße durch ein Sieb geben und mit Sahne verfeinern, abschmecken und warmstellen. Spargelstücke auf Länge schneiden und 5 Minuten in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Die Zitrone halbieren. Den Fisch waschen, salzen und mit dem Saft der Zitrone beträufeln. Anschließend den Fisch in einer Pfanne anbraten. Die Soße noch mit einem Pürierstab luftig schlagen.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Vitamin B Omega-3-Fettsäuren Vitamin D Selen Jod