Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Krabben Risotto

Krabben Risotto

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Zwiebeln
  • 3 EL Rapsöl
  • 300 g Risotto-Reis
  • 1 Liter klare Brühe
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Tiefseekrabben (tiefgefroren)
  • 300 g Erbsen (tiefgefroren)
  • 1 Bund Dill
  • Salz, Pfeffer, Safran

Zubereitung

1. Zwiebeln würfeln, Öl erhitzen. Zwiebeln und Reis andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen.

2. So viel heiße Brühe angießen, dass der Reis gerade bedeckt ist. Köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat.

3. Erneut heiße Brühe angießen und wie vorher verfahren. Immer gut umrühren. Nach ca. 17-20 Minuten Garzeit sollte das Risotto cremig sein und der Reis noch etwas Biss haben.

4. Zitronen waschen und in Spalten schneiden. Krabben, Erbsen und Zitrone die letzten 10 Minuten zum Reis geben. Dill unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Enthaltene Nährstoffe
Vitamin E Folsäure Vitamin K Selen Jod