Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Gemüsespiess mit Rote Rüben-Kren-Sauce

Gemüsespiess mit Rote Rüben-Kren-Sauce

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 8 Schalotten
  • 1 klein. Karfiol
  • 1 klein. Broccoli
  • 3 Tomaten
  • 1 Prise Kräuersalz, frischer Thymian frisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Radicchio
  • 200 g Mozzarella
  • 1 rote Rübe
  • ½ g Wasser
  • 1 kleiner Apfel
  • 0 frischer Kren

Zubereitung

Zucchini, Karotten, Scharlotten schälen und in beliebig große Stücke schneiden. Karfiol und Brokkoli in Röschen teilen, jede Gemüsesorte knackig kochen. Tomaten enthäuten und vierteln. Gemüse und Tomaten je nach Farbe abwechselnd auf die Spieße stecken. Mit Salz, Thymian, Pfeffer und gepreßtem Knoblauch würzen. Zehn Minuten einwirken lassen. Radicchio in Streifen schneiden und auf die Spieße legen. Mozarella in Scheiben schneiden und ebenfalls drauflegen. Die Spieße im Backofen bei 150°C 5-6 Minuten gratinieren. Für die Sauce die roten Rübe schälen und fein reiben. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Geriebene rote Rübe und Apfelspalten in Salzwasser weich kochen, mixen und durch ein Sieb seihen. Kren reiben und darunter mischen. Gemüsespieße mit der Rübenkrensauce auf Tellern anrichten.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Beta-Carotin Folsäure