Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Bandnudeln mit Käsesauce und Kräuter-Tomaten

Bandnudeln mit Käsesauce und Kräuter-Tomaten

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Bandnudeln oder Spaghetti
  • 1 Fleischtomate
  • 20 sehr kleine feste Tomaten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 120 g Gouda (mittelalt) gerieben
  • 2 TL Kräuter der Provence
  • 3 EL Brotbrösel
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Scheiben Mozzarella
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer

Zubereitung

Die Butter erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Milch zugeben und etwas köcheln lassen. Dann den geriebenen Käse in die Sauce geben und würzig abschmecken. Die Fleischtomate überbrühen, um die Haut abziehen zu können, und entkernen. Die Tomate würfeln und mit in die Sauce geben. Von den kleinen Tomaten den Deckel abschneiden und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Blech geben. Die Kräuter der Provence mit den Brotbröseln mischen und auf die Tomaten streuen. Mit einigen Tropfen Öl beträufeln. Im Backofen bei 225 Grad 15 Minuten backen. Die Nudeln al dente kochen, abgießen und mit der Käsesauce mischen. Auf großen Tellern anrichten und mindestens 4 Kräutertomaten pro Teller zwischen die Nudeln setzen.  Abwandlung: Nach 10 Minuten Backzeit kann man noch geviertelte Mozzarella-Scheiben auf die Kräutertomaten legen. Weitere 5 Minuten backen.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Beta-Carotin Vitamin E Calcium Zink