Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Auberginen-Cannelloni mit gebratenen Steinpilzen

Auberginen-Cannelloni mit gebratenen Steinpilzen

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 Auberginen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Steinpilze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Knoblauch
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Schalotten, fein gehackt
  • 1 TL Zitronesaft
  • Kräuter

Zubereitung

Eine der beiden Auberginen halbieren, die zweite in dünne Scheiben schneiden. Die halbierte Aubergine mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und für 30 Minuten bei 160 °C ins Backrohr schieben. Herausnehmen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen, grob hacken, salzen, pfeffern und mit fein gehackter Schalotte abschmecken. Die in Scheiben geschnittene Aubergine in Olivenöl ohne Farbe kurz anbraten und auf eine Küchenrolle legen. Die Steinpilze in Olivenöl rösten, mit Knoblauch, Petersilie, Schalotte, Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.  Zum Anrichten das Auberginenfruchtfleisch in die Auberginen einfüllen, einrollen und nochmals kurz braten. Die Steinpilze auf dem Teller anrichten, die Auberginen-Cannelloni darauf setzen und mit Kräutern garnieren.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin C Vitamin E Kalium Vitamin D