Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Apfel-Nuss-Kuchen

Apfel-Nuss-Kuchen

Zutaten für 6 Portionen

  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • 3 Eier
  • 1/2 Bio-Zitrone (Saft)
  • 100 g Joghurt (laktosefrei)
  • 350 g Dinkelmehl
  • 1 Packung Weinsteinbackpulver
  • 50 g Speisestärke
  • 500 g Apfel (säuerlich)
  • 80 g gemahlene Nüsse

Zubereitung

Schlagen Sie Zucker, Margarine und die Eier schaumig. Geben Sie dann Joghurt und Zitronensaft dazu. Sieben Sie Dinkelmehl, Speisestärke und Backpulver dazu und verrühren alles gut miteinander. Reiben Sie gut die Hälfte der gewaschenen Äpfel, vermischen diese mit den gemahlenen Nüssen und heben die Masse unter den Teig. Geben Sie den Teig in eine gefettete Springform. Schneiden Sie die restlichen Äpfel in Scheiben und belegen den Teig damit. Schieben Sie die Springform in den vorgeheizten Backofen bei 160°C für ca. 60 – 70 Minuten. Wir wünschen guten Appetit!