Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Liegende Schwangere

Vielleicht wissen Sie schon, ob Sie einen Jungen oder ein Mädchen erwarten. Oder lassen Sie sich überraschen? Auf jeden Fall ist es eine schöne Beschäftigung sich mögliche Vornamen zu überlegen. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie doch eine Liste, die Sie dann immer wieder ergänzen können, wenn Ihnen ein schöner Name über den Weg läuft. Schließlich ist der Name nicht unwichtig, denn Ihr Kind wird ihn sein ganzes Leben lang tragen.

Paar beim Spazieren gehen

Die Mutter in der 22. Schwangerschaftswoche (SSW)

Ihr Bedarf an Nährstoffen nimmt weiter zu: Das Baby wächst schnell und Sie haben einen erhöhten Stoffwechsel. Daher braucht Ihr Körper mehr Magnesium in der Schwangerschaft, um die Muskeln Tag und Nacht zu unterstützen. Magnesium fördert nämlich die Erregungsübertragung von den Nerven auf die Muskeln. Helfen Sie Ihrem Körper und bewegen Sie sich viel. Gehen Sie ausgedehnt spazieren und machen Sie gezielte Übungen für die Beine.

Sie werden bemerken, dass die kleinen Drüsen um die Brustwarzen herum eine Flüssigkeit absondern. Sie dient dazu, die Warzen während der Stillzeit zu schützen.

Es kann sein, dass Sie selbst noch eine andere Veränderung bemerkt haben. Ihre Aufmerksamkeit nimmt langsam ab und Sie können sich nicht mehr so viel merken. Das ist in der Schwangerschaft und auch noch nach der Geburt ganz normal. Es wird vermutet, dass die Hormonumstellung dafür verantwortlich ist und Sie auch gedanklich bei Ihrem Kind und dessen Entwicklung sind. Daher geht mal das eine oder andere verloren. Trinken Sie viel Wasser und essen Sie über den Tag verteilt kleine Mahlzeiten, um Ihr Gehirn ausreichend zu versorgen.

SSW 22 Mango

Das Baby in der 22. Schwangerschaftswoche (SSW)

Ihr Baby ist mit 26 cm bis 28 cm nun in etwa so groß wie eine Mango und wiegt zwischen 350 g und 475 g. Spielen Sie Ihrem Ungeborenen Musik vor und sprechen Sie mit ihm, denn das Baby erkennt die Musik und Ihre Stimme wieder und beruhigt sich so schneller nach der Geburt. Auch die Stimme Ihres Partners wird Ihr Baby wiedererkennen und als entspannend empfinden.

Wenn Sie jetzt anhaltende ruckartige Bewegung spüren, deutet das darauf hin, dass Ihr Baby Schluckauf hat. Dieser entsteht, weil Ihr Ungeborenes Fruchtwasser einatmet und sehr schnell wieder ausstößt. Das ist wichtig, damit sich der kleine Körper auf das Atmen nach der Geburt vorbereiten kann und die Atmung gestärkt wird.

Es gibt einen Bereich im Gehirn Ihres ungeborenen Kindes, der eine einzige Aufgabe hat: Dieser Bereich ist nur zuständig für das Wachstum der Hirnzellen. Während der Wachstumsphase des Babys können sich die zwei Schädelhälften noch verschieben und zwar so lange bis Ihr Kind etwa 2 Jahre alt ist. Erst dann schließt sich die Lücke im Schädel, die sogenannte Fontanelle. Ungefähr mit dem fünften Lebensjahr Ihres Kindes ist das Wachstum des Gehirns abgeschlossen.

Überzeugen Sie sich selbst! 5 Kapseln +
5 Tabletten

Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf an vielen Nährstoffen. Testen Sie jetzt kostenlos die Rundumversorgung für Schwangere + Stillende.

stage-marginal-packshot
Probe anfordern 5 Kapseln +
5 Tabletten
Doppelherz Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!