Menu
Wunschzettel Suchen
  • Die Rundumversorgung bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit
  • Folsäure-Nährstoff-Kombination mit hochreinem Omega-3
Nahrungsergänzung in Premium-Qualität Erhältlich in jeder Apotheke
SchwangerAus dem Bauch heraus mitten ins Herz!
Junge Mutter küsst ihr Kind

Tipps und Informationen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt

Kaum ein Spruch trifft die Gefühle besser die man hat, wenn man zum ersten Mal sein Kind in den Armen hält. Der Weg dorthin ist eine wundervolle Reise, die aber auch von vielen Fragen und Unsicherheiten begleitet wird. Wir möchten Sie in dieser spannenden Zeit begleiten und Ihnen mit hilfreichen Tipps und Informationen zur Seite stehen.

Schon der Kinderwunsch allein löst bei vielen Frauen schon im Vorwege eine ganze Reihe von Fragen aus. Die wohl meistgestellte Frage ist „Wie werde ich am schnellsten schwanger und wann sind überhaupt meine fruchtbaren Tage?“.
Tatsächlich ist am Tag des Eisprungs die Wahrscheinlichkeit am größten, dass Ihr Partner und Sie ein Kind zeugen können. Da viele Frauen nicht genau wissen, zu welchem Zeitraum Ihre fruchtbaren Tage sind, finden Sie hier unseren kostenlosen Eisprungrechner! Hier wird Ihnen nicht nur die fruchtbaren Tage angezeigt, sondern auch schon der mögliche Geburtstermin Ihres Kindes...

Wenn der Schwangerschaftstest positiv ist, fahren die Gefühle Achterbahn und die Freude ist natürlich groß! Gerade Erstgebärende sind nun häufig unsicher, wie Sie sich in vielen Lebenslagen verhalten sollen. Ist zum Beispiel Sport in der Schwangerschaft okay oder schadet Sex nun dem Baby? Was kann ich gegen lästige Schwangerschaftsbeschwerden wie Morgenübelkeit oder Sodbrennen tun? All diese Fragen werden hier ausführlich erklärt und beantwortet.

Ganz wichtig für einen gesunden Start ins Leben ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Schwangeren. Denn das Baby wird über die Nabelschnur während der gesamten Schwangerschaft von Ihnen mitversorgt. An vielen Nährstoffen haben Sie nun einen erhöhten Bedarf. Die Folsäure gilt zum Beispiel als das Schwangerschaftsvitamin überhaupt und sollte unbedingt schon bei der Familienplanung ausreichend zugeführt werden.
Natürlich gibt es während der Schwangerschaft und Stillzeit auch Lebensmittel, die für das Baby schädlich sein können. Lesen Sie hier, welche Nahrungsmittel Sie meiden sollten und welche ganz besonders empfehlenswert sind!

Die Entwicklung Ihres Babies ist ein absolutes Wunder! Besonders im 1. Trimester - den ersten 12 Schwangerschaftswochen - schreitet die Entwicklung des Fötus rasant voran und auch bei Ihnen finden jetzt die größten körperlichen Veränderungen statt. Verfolgen Sie hier die spannende Reise und Entwicklung Ihres Babies von der 1. SSW bis zur 12. SSW!

Möchten Sie schon gern vor dem Frauenarztbesuch den voraussichtlichen Geburtstermin Ihres Kindes wissen? Dann können wir Ihnen den praktischen Geburtsterminrechner empfehlen. Zusätzlich ist hier ein Schwangerschaftskalender integriert, in dem Sie viele wichtige Eckdaten erhalten. 

Vor dem Zeitpunkt der Geburt fürchten sich so manche Schwangere. Gerade Erstgebärende wissen ja nicht, was auf sie zukommt. Hausgeburt oder Klinikentbindung, Kaiserschnitt oder Wassergeburt, was benötige ich für den Krankenhausaufenthalt… Wir helfen Ihnen, den Überblick zu bewahren!

Wirklich hilfreich sind nun Kurse zur Geburtsvorbereitung. Hier können Sie mit Ihrer Hebamme und anderen Schwangeren über Dinge sprechen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Die Kurskosten der Geburtsvorbereitung werden übrigens von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Geld macht nicht glücklich, erleichtert aber das Leben. Machen Sie sich keine Sorgen, für Schwangere ist in Deutschland gut gesorgt. Ob Sie alleinerziehend sind oder in einer Partnerschaft leben, berufstätig sind oder nicht. Es stehen Ihnen viele finanzielle Zuschüsse wie zum Beispiel das Elterngeld zu. Unser überschaubarer Ämterfahrplan verschafft Ihnen Klarheit: Er zeigt Ihnen, wann und wo notwendige Behördengänge anstehen und welche Förderungen Ihnen zustehen.

Wir hoffen, wir können Ihnen hier wichtige Fragen beantworten und Sorgen nehmen.
Uns bleibt jetzt nur noch eins: Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles erdenklich Gute und genießen Sie die unglaubliche Zeit Ihrer Schwangerschaft!

Ihr Doppelherz-Team

Doppelherz Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!