Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Frische Beeren auf Holzuntergrund

Rezepte in der Schwangerschaft

Gerade in der Schwangerschaft ist es von höchster Wichtigkeit, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Denn während der nächsten Monate müssen Sie Ihr Kind und sich selbst mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Ihr Körper leistet nun Unglaubliches und hat dadurch gesteigerte Ansprüche an die Ernährung.

Sie sollten nun besonders hochwertige Lebensmittel essen: Qualität geht vor Quantität. Besonders bei Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten ist darauf zu achten. Tatsächlich steigt der Kalorienbedarf nur unerheblich während der Schwangerschaft an. Der bekannte Spruch „Essen für zwei“ ist daher total veraltet, wenn damit nur die Nahrungsmenge gemeint ist!

Wichtig ist, dass Sie sich abwechslungsreich ernähren, um ausreichend Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, gesunde Fettsäuren und Aminosäuren zu erhalten.
Aber keine Sorge, gesunde und ausgewogene Rezepte in der Schwangerschaft können sowohl abwechslungsreich, als auch lecker sein! Unsere Rezeptsammlung kann Ihnen eine Anregung für eine gesunde und nährstoffreiche Küche geben.

Unsere Rezeptvorschläge

Heißhunger – wenn die Hormone verrückt spielen

Lassen Sie bei den Kochrezepten auch Platz für plötzlich auftretende Gelüste. Unsere Rezepte Risotto mit Erbsen oder der Gemüsekuchen kann beispielsweise problemlos auch mit anderem Gemüse zubereitet werden.

Gerade zu Beginn der Schwangerschaft wundern sich viele Frauen über Heißhunger-Attacken auf bestimmte Lebensmittel. Die berühmten sauren Gurken sind dafür nur ein Beispiel…

Bestimmte Vorlieben, aber auch plötzliche Abneigung gegenüber sonst begehrten Lebensmitteln, sind während der Schwangerschaft ganz normal und unter anderen den Hormonen zu verdanken. Gerade zu Schwangerschaftsbeginn bringen sie den Körper der Frau ordentlich durcheinander. Möglicherweise hat sich aber auch die Natur etwas dabei gedacht, und die Gelüste auf bestimmte Lebensmittel sollen einen möglichen Vitamin- oder Nährstoffbedarf regulieren.

Wenn Frauen Heißhunger auf süße oder fettige Speisen verspüren, ist es auch nicht schlimm, wenn sie diesem Gefühl hin und wieder nachgeben. Wenn die Ernährung ansonsten ausgewogen und gesund ist, können bedenkenlos Ausnahmen gemacht werden. Denn auch ein zu großer Ernährungsdruck tut einem selbst und letztlich dem Kind nicht gut.

Überzeugen Sie sich selbst! 5 Kapseln +
5 Tabletten

Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf an vielen Nährstoffen. Testen Sie jetzt kostenlos die Rundumversorgung für Schwangere + Stillende.

stage-marginal-packshot
Probe anfordern 5 Kapseln +
5 Tabletten
Doppelherz Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!