Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Vegetarische Rezepte

Fernöstliches Pfannengemüse

Kategorien: Alle vegetarischen Rezepte

Zutaten für 4 Portionen

 

 

2   Zucchini
4   Möhren
4 Stangen Staudensellerie
8   Frühlingszwiebeln
8   Tomaten
80 g Mungobohnensprossen
4 EL Sojasauce
2 TL Olivenöl
3 Stiele Petersilie
    Salz und Pfeffer
Fernöstliches Pfannengemüse

Zubereitung

Zucchini, Möhren, Sellerie, Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen und trocknen. Die Sprossen in einem Sieb säubern und trocknen lassen.

Frühlingszwiebel in Ringe scheiden und den Sellerie sowie die Möhren in dünne Scheiben. Tomaten entkernen und in breitere Streifen schneiden.

Das Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und das Gemüse bis auf die Sprossen in die Pfanne geben. Alles ca. 5-8 Minuten braten lassen und zwischendurch immer mal wenden.

Petersilie waschen, trocknen und grob zerkleinern. Das Pfannengemüse mit der Sojasauce abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie zuletzt drüberstreuen und die Sprossen hinzugeben.

Tipp: Es können auch noch andere Gemüsesorten wie Paprika hinzugefügt werden.

Nährwertangaben pro 1 Portion

 

 

98 Kalorien
6g Eiweiß
3g Fett
11g Kohlenhydrate
Doppelherz Vegan Special Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!