Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Gute Tipps für eine gesunde Blase

Gute Tipps für eine gesunde Blase

Eine gesunde Blase ist wichtig für einen aktiven und unbeschwerten Alltag und eine ruhige und erholsame Nacht.


Schwimmbadbesuche, Spaziergänge in der kühlen Jahreszeit, ein plötzlicher Regenschauer an der Bushaltestelle oder schicke „bauchfreie“ Mode – all dies ist für eine gesunde Blase kein Thema.

Mit den folgenden Tipps bekommen Sie einige Anregungen, wie Sie Ihre Blase stärken können:

Grundsätzlich ist Kälte im Unterleib zu vermeiden. Sie verlangsamt die Durchblutung und schwächt dadurch die Immunabwehr – Bakterien können dann leichter in die Blase aufsteigen. Setzen Sie sich nicht auf einen kalten Untergrund, sondern benutzen zum Beispiel ein Sitzkissen. Auch Wärmflaschen entspannen - nicht nur die Blase.

Halten Sie Ihre Füße immer warm und trocken, denn Kälte steigt im Körper hoch.

Das Wechseln von nasser Badekleidung oder durchgeschwitzter Sportkleidung ist ganz wichtig, um ein Auskühlen zu vermeiden.

Auch nach dem Geschlechtsverkehr sollte man die Blase entleeren, um eventuelle Keime gleich auszuschwemmen.

Bei Harndrang bitte gleich auf Toilette gehen. Durch das Wasserlassen werden mögliche Keime ausgespült, bevor sie sich vermehren können.

Intimsprays oder zu gründliche Reinigung des Intimbereiches schaden empfindlicher Haut. Außerdem kann der körpereigene Säureschutzmantel der Haut strapaziert werden.

Es ist wichtig, den Intimbereich nach dem Stuhlgang immer von vorn nach hinten zu reinigen.

Trinken Sie möglichst viel Kräutertee, Wasser oder Saftschorlen. Empfehlenswert sind täglich mindestens 1,5 – 2 Liter, damit mögliche Bakterien gleich heraus gespült werden können.

Ausreichend Gemüse auf dem Speiseplan verhindert, dass der Körper übersäuert. Das kann sich günstig auf die Blase auswirken.

Durch eine ausgewogene Ernährung kann man die Gesundheit gezielt fördern. Es gibt viele Nährstoffe, die unser Immunsystem unterstützen. Die richtige Auswahl ist entscheidend – auch wenn es um das Wohl der Blase geht.

Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!