Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Selen – Das Schutzschild für das Immunsystem

Selen – Das Schutzschild für das Immunsystem

Selen zählt zu den essenziellen Spurenelementen und ist somit ein lebensnotwendiger Stoff.

Es spielt im Körper eine wesentliche Rolle, da es zum Schutz der Zellbestandteile vor oxidativen Schäden beiträgt. Außerdem ist es unerlässlich für eine normale Funktion des Immunsystems. Eine ausreichende Selenversorgung spielt zudem eine Rolle für die normale Schilddrüsenfunktion.

Da der menschliche Körper Selen nicht selbst herstellen kann, sollte es regelmäßig und ausreichend über die Nahrung aufgenommen werden. Vor allem Fleisch, Fisch und Eier sind gute Selenquellen.

Unter den pflanzlichen Lebensmitteln sind vor allem Linsen und Spargel reich an Selen.

Die Zufuhr mit der Nahrung ist bei unausgewogener Ernährung nicht immer optimal. Der Selengehalt von Pflanzen wird durch den Selengehalt der Böden bestimmt, der in Deutschland grundsätzlich als niedrig einzustufen ist. Bei der Zubereitung von Speisen können zusätzliche Verluste auftreten.

Zudem können belastende Lebensumstände (z. B. Rauchen, körperliche Aktivität) den Bedarf erhöhen.

Vitamin C, Zink und Selen tragen zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

In einer Kapsel Doppelherz CRANBERRY + GRANATAPFEL sind 30 µg Selen enthalten und decken damit 55 % des empfohlenen Tagesbedarfs ab.

Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!