Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Vegetarische Rezepte

Paprika-Rahm-Kartoffeln

Kategorien: Alle vegetarischen Rezepte

Zutaten für 4 Portionen

 

 

8   Kartoffeln
4   rote oder gelbe Paprikaschoten
500 ml Möhrensaft
100 ml Schlagsahne
2 EL Haferflocken
2 EL Kürbiskerne
1-2 EL Rapsöl
2 TL Paprikapulver
    Sojasauce nach Belieben
Paprika-Rahm-Kartoffeln

Zubereitung

Kartoffeln wie Pellkartoffeln in Salzwasser kochen.

Die Paprikaschoten waschen, entkernen und 3 Paprikaschoten davon grob zerkleinern. Die andere fein würfeln.

In einem Topf das Öl erhitzen und die grob zerkleinerten Paprikastücke anbraten. Paprikapulver, Salz und Möhrensaft hinzugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen.

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl rösten.

Haferflocken in den Topf mit den gegarten Paprikastücken streuen und alles pürieren. Danach erst die feinen, rohen Paprikastückchen hinzufügen.

Die Sahne steif schlagen.

Die Sauce erhitzen und mit Sojasauce abschmecken. Zum Schluss die Schlagsahne unterziehen.

Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abpellen. Mit der Sauce anrichten und die Kürbiskerne darüber streuen.

Tipp: Schmeckt auch zu nicht vegetarischen Variante.

Nährwertangaben pro 1 Portion

 

 

291 Kalorien
14g Eiweiß
24g Fett
50g Kohlenhydrate
Doppelherz Vegan Special Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!