Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Hände halten Füße eines Babys

Die richtige Wahl der Kinderklinik

author-ebba-loeck
Von unserer AutorinEbba Loeck

Die Geburt eines Kindes ist für Eltern ein einschneidendes und aufregendes Erlebnis. Damit Sie sich für die Geburt Ihres Kindes bestens aufgehoben fühlen, ist es wichtig, die richtige Kinderklinik für die Entbindung zu wählen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei der Wahl der Klinik achten sollten.

Die meisten Frauen entscheiden sich für eine Geburt in einer Klinik. Sie fühlen sich mit der Notfall-Medizin im Hintergrund gut aufgehoben, denn bei Komplikationen während der Entbindung kann in einem Krankenhaus innerhalb von Minuten ein Kaiserschnitt gemacht werden. Viele Kliniken verfügen auch über eine Neugeborenen-Intensivstation, sodass Ihr Baby im Notfall sofort optimal versorgt ist.
Nun stellt sich jedoch für die werdenden Eltern die Frage: Wie finde ich die richtige Kinderklinik? Worauf sollte ich bei der Wahl achten?

Machen Sie es sich bei der Wahl der Klinik nicht zu schwer

Für die richtige Wahl der Kinderklinik sollten Sie es sich nicht allzu schwer machen. Krankenhäuser mit etwa 500 Geburten im Jahr verfügen über ausreichend Erfahrung in Geburtshilfe und in der Betreuung von Neugeborenen. Von Vorteil ist es natürlich, wenn die Klinik in der Nähe und gut erreichbar ist.

Die richtige Atmosphäre für eine stressfreie Geburt

Für die richtige Wahl der Kinderklinik sollten Sie sich bereits einige Zeit vor der Geburt informieren. Suchen Sie sich eine Klinik, in der Sie sich wohl fühlen und in der Ihnen Stimmung und Atmosphäre zusagen. Je wohler Sie sich fühlen, desto stressfreier wird die Geburt und desto mehr können Sie sich auf die Entbindung freuen.

Fast alle Kliniken bieten für Schwangere und deren Partner einmal im Monat eine Führung durch die Kreißsäle an. Sie sollten diese Gelegenheit nutzen, das Krankenhaus von innen kennen zu lernen und zu schauen, ob Sie sich dort wohlfühlen. Jede Entbindungsstation ist anders, und jede werdende Mutter hat unterschiedliche Wünsche und Vorstellungen.
Schauen Sie sich bei der Gelegenheit auch ein Zimmer auf der Wochenstation an. Nach der Entbindung werden Sie einige Tage im Krankenhaus verbringen.

Baby beißt in Stethoskop auf dem Arm einer Ärztin

Darüber sollten Sie sich informieren

Wenn Sie mit Ihrem Partner eine Kinderklinik besichtigen, können Sie sich überlegen, was Sie die Ärzte und Hebammen dort fragen möchten. Was liegt Ihnen bei der richtigen Wahl der Klinik besonders am Herzen? Welche Voraussetzungen sind für Sie wichtig, damit Sie sich auf der Entbindungsstation wohl fühlen?

Mögliche Fragen könnten sein:

  • Verfügt die Wochenstation auch über Einzelzimmer (je nach Art der Krankenversicherung gegen Zuzahlung) oder gibt es nur Mehrbettzimmer?
  • Wie sieht die durchschnittliche Belegungszahl der Zimmer aus?
  • Verfügen die Zimmer über ein eigenes Badezimmer oder müssen Sie auf den Gang gehen?
  • Gibt es Aufenthaltsräume, ein Café oder einen Park? Wohin können Sie mit Ihrem Besuch gehen?

Da in Krankenhäusern in der Regel im Schichtdienst gearbeitet wird, kann es sein, dass Sie während der Geburt einen Hebammenwechsel haben. Wenn Sie dies nicht möchten, erkundigen Sie sich, ob Sie Ihre eigene Hebamme zur Entbindung mitbringen dürfen.

Überzeugen Sie sich selbst! 5 Kapseln +
5 Tabletten

Während der Schwangerschaft steigt der Bedarf an vielen Nährstoffen. Testen Sie jetzt kostenlos die Rundumversorgung für Schwangere + Stillende.

stage-marginal-packshot
Probe anfordern 5 Kapseln +
5 Tabletten
Doppelherz Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!