Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Gedeckter Tisch mit Speisen | Doppelherz

Scampi-Zitronengras-Spiess auf Rote-Beete Carpaccio

Kategorien: Kleinigkeiten , Fischrezepte

Inhaltsstoffe: Beta-Carotin , Vitamin C , Vitamin E

Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

 

 

12   Scampi, gepult und enttarnt
2   lange Zitronengrashalme, schräg halbiert
2   Knoblauchzehen, gehackt
5 g Zitronenthymian, gehackt
1   gelbe Paprika, fein gewürfelt
1   Tomate, fein gewürfelt
1 EL Sweet Chilisauce
1 EL Sojasauce
50 ml Fischfond
2   Rote Beete, gekocht
250 g Glasnudeln
3 Prisen Salz und Pfeffer
150 ml Walnussöl
1 EL Sesamöl
1 EL Sesam, geröstet
4 EL Kräuteressig
1 EL Honig
1 TL Meerrettich
50 ml Weißwein
1 Prise Zucker
4 EL Zitronensaft
1 TL Ingwer gerieben
Scampi-Zitronengras-Spiess auf Rote-Beete Carpaccio

Zubereitung

Jeweils 3 Scampi auf einen Zitronengrashalm spießen, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. In einer Pfanne scharf anbraten und herausnehmen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und Knoblauch, Zitronenthymian, Paprika- und Tomatenwürfel darin anschwenken, die Sweet Chili- und Sojasauce dazugeben und verrühren. Mit Fischfond auffüllen, bei kleiner Hitze kurz aufkochen und die Scampi-Spieße darin gar ziehen lassen (ca. 2 Minuten von jeder Seite).

Walnussöl, Sesamöl, gerösteter Sesam, Kräuteressig, Honig, Meerrettich, Weißwein, 1 EL Sweet Chilisauce, Zitronensaft, Ingwer zu einer Marinade verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Glasnudeln nach Packungsanleitung bissfest kochen, kalt abschrecken und in die Marinade geben. 

Die Rote Beete dünn aufschneiden und rosettenförmig auf den Tellern anrichten. Etwas Marinade darüber geben. Den Glasnudelsalat und die Scampi-Spieße auf die Rote Beete geben und mit dem Paprika-Tomaten-Ragout übergießen.

Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!