Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Gesunde Rezepte

Gefüllte Paprika

Kategorien: Hauptgerichte , Fleischgerichte

Zutaten für 4 Portionen

 

 

4   gelbe oder rote Paprikaschoten
400 g Beefsteakhack
600 g stückige Tomaten (Dose)
2 Scheiben Vollkorntoast
1 Päckchen gemischte Kräuter (tiefgekühlt)
2   Zwiebeln
2 EL Magerquark
3 TL Kapern (aus dem Glas abgetropft)
2   Kochbeutel Langkornreis
    Chilipulver
    Paprikapulver (edelsüß)
    Salz und Pfeffer
Gefüllte Paprika

Zubereitung

Toast in lauwarmen Wasser einweichen.

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten in eine Auflaufform gießen und in etwa die Hälfte der Kräuter darauf verteilen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Paprika waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Danach auf die Tomaten legen.

Das Toast aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. Zerkleinert mit dem Hackfleisch und den Zwiebeln vermischen. Danach Quark und Kapern dazugeben und nochmals vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Die Hackmasse in die Paprikahälften füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten bei 200°C backen.

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend mit den restlichen Kräutern in einer Schüssel mischen. Mit den Paprikaschoten und der Tomatensauce servieren.

Tipp: Statt Reis passt auch ein Vollkornbaguette dazu.

Nährwertangaben pro 1 Portion

 

 

475 Kalorien
40g Eiweiß
4g Fett
6g Kohlenhydrate
Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!