Menü
Kontakt Wunschzettel Suchen

Doppelherz system VITAMIN C 1000 BRAUSETABLETTEN

mit Orangen-Geschmack Nahrungsergänzungsmittel
Auf meinen Wunschzettel
Glutenfrei Glutenfrei
Klimaneutral Klimaneutral
Lactosefrei Lactosefrei
Doppelherz system VITAMIN C 1000 BRAUSETABLETTEN
  • Hochdosierte Vitamin C Brausetabletten
  • Mit fruchtigem Orangen-Geschmack
  • Vitamin C für die normale Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • Nahrungsergänzungsmittel
Erhältlich online und vor Ort in Ihrer Apotheke.
Glutenfrei Glutenfrei
Klimaneutral Klimaneutral
Lactosefrei Lactosefrei
Erhältlich online und vor Ort in Ihrer Apotheke.
Auf meinen Wunschzettel

Vitamin C unterstützt die normale Funktion des Immunsystems

Sportliches Paar im Winter I Doppelherz      
Die Doppelherz system VITAMIN C 1000 BRAUSETABLETTEN enthalten 1000 mg Vitamin C und unterstützen damit die normale Funktion des Immunsystems - auch bei erhöhtem Vitamin C-Bedarf - mit bereits 1 Brausetablette täglich.

Die sprudelnden Brausetabletten mit leckerem Orangen-Geschmack sind gut auflösend und können als erfrischendes Getränk genossen werden.
Brausetabletten sind ideal für Verwender mit Einnahmeschwierigkeiten von Tabletten.


Die Vorteile der Doppelherz system Brausetabletten auf einen Blick: 

  • Vitamin C unterstützt das Immunsystems und schützt die Zellen vor oxidativem Stress
  • Hochdosiert mit 1000 mg Vitamin C
  • Leckerer Orangen-Geschmack
  • Gut auflösend
  • Nur 1 x täglich

Für ein starkes Immunsystem und gesunde Abwehrkräfte spielt eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen eine wichtige Rolle. Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei.

Vitamin C gilt als Klassiker für die Abwehrkräfte

Im Herbst und Winter ist unser Immunsystem mehr denn je gefordert. Tagaus tagein muss es sich mit vielen potentiellen Eindringlingen auseinandersetzen. Abstand halten und Hände waschen trägt mit dazu bei, dass wir gesund bleiben.

Unerwünschte Keime kommen vor allem an Orten vor, an denen sich viele Menschen auf engem Raum aufhalten wie in Bussen und Bahnen, Büros und Geschäften oder im Fahrstuhl. Aber auch in Kitas und Schulen. Dort haften sie auf Gegenständen und Oberflächen wie Tischplatten und Türklinken oder schweben in Form von Aerosolen durch die Luft. Nehmen wir sie über die Hände auf und fassen anschließend ins Gesicht oder atmen wir sie ein, können sie in unseren Körper gelangen.
Meistens können die Keime durch das körpereigene Immunsystem unschädlich gemacht werden, ohne dass wir etwas davon bemerken.

Manche Menschen „erwischt“ es häufiger
Warum sind manche Menschen häufiger gesundheitlich angeschlagen und andere mit vergleichbaren Lebensumständen eher selten? Entscheidend ist vor allem die Stärke des Immunsystems, dass sich auf den ganzen Körper erstreckt: 
Angefangen bei den Atemwegen mit ihren Schleimhäuten, die wie Barrieren wirken, über den Darm mit seinen unzähligen Abwehrzellen bis hin zum Blut mit den darin vorkommenden Antikörpern. 

Gerade in den kalten Monaten des Jahres ändern sich bei den meisten Menschen etwas die Lebensumstände und wir sind vermehrt in warmen Räumen: Heizungsluft macht die Räume zwar gleichmäßig kuschelig warm, die trockenere Luft lässt aber unsere Schleimhäute in Mund und Nase austrocknen und schwächt damit die Abwehr, so dass sich unerwünschte Eindringlinge leichter festsetzen können.
Bewegen wir uns zudem nur selten an der frischen Luft, schlafen zu wenig oder stehen häufig unter Stress, ist das Immunsystem manchmal schlichtweg überlastet. 

Vitamin C in unserer Ernährung
Ernähren wir uns ausgewogen und nehmen viele unterschiedliche Vitamine und Nährstoffe zu uns, können wir unseren Körper bei der Herstellung von Abwehrzellen und damit unsere Widerstandskraft in der nasskalten Jahreszeit tatkräftig unterstützen. 
Gerade das Vitamin C - auch bekannt als Ascorbinsäure - gilt als Klassiker für die Abwehrkräfte, dessen bekannteste Aufgabe wohl die Unterstützung des Immunsystems ist. 

Das Vitamin ist in vielen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln enthalten, vor allem aber im frischen Obst und Gemüse wie Zitrusfrüchten, Paprika oder Kohlgemüse.
Tipps: Da Vitamin C wasserlöslich und hitzeempfindlich ist, kann es bei der Zubereitung von Speisen zu einem Teil verloren gehen. Um diese Vitaminverluste möglichst gering zu halten, sollten Sie Obst und Gemüse möglichst kurz waschen und Gemüse nach Möglichkeit nur dünsten
Obst sollte am besten mit Schale gegessen werden, da direkt unter der Schale besonders viel Vitamin C enthalten ist. 

Anwendung & Zusammensetzung
pro Tagesportion (= 1 Brausetablette):
Inhaltsstoffe Menge
Vitamin C 1000 mg
Verzehrempfehlung:

Eine Tablette täglich in einem Glas Wasser (200 ml) aufgelöst trinken.

Hinweis:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.

Für Kinder, Jugendliche, Schwangere und Stillende sowie Personen mit eingeschränkter Nierenfunktion nicht geeignet.

Trocken und nicht über 25°C lagern.

Zusammensetzung:

Säuerungsmittel Citronensäure, L-Ascorbinsäure, Säureregulator Natriumhydrogencarbonat, Feuchthaltemittel Sorbitol, Säureregulator Natriumcarbonat, Stärke, Inulin, Trennmittel Tricalciumphosphat, Aroma, Süßungsmittel Aspartam, Süßungsmittel Acesulfam K, Maltodextrin, Rote Bete Saftkonzentrat, Farbstoff Riboflavin-5'-phosphat
Enthält eine Phenylalaninquelle 

Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!