Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Vitamin B12 - Gegenspieler von Müdigkeit und Erschöpfung

Vitamin B12 - Gegenspieler von Müdigkeit und Erschöpfung

Müde und erschöpft? Dann wird es höchste Zeit für eine Energiewende! Ob im Beruf, im Haushalt oder beim Sport – der Alltag fordert manchmal viel Kraft und kann an den Energiereserven zehren. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, die uns helfen können, den Tag energievoll und konzentriert anzugehen!

Anti-Stress-Tipps im Alltag!

Immer mehr Menschen müssen tagein, tagaus Höchstleistungen erbringen.
Viele mühen sich ab, Familie und Job unter einen Hut zu bringen oder büffeln in Schule oder Universität. Die steigenden Anforderungen können Körper und Geist auf eine harte Probe stellen.

Um den Verpflichtungen dennoch gewachsen zu sein, gibt es ein paar Tipps, um für den Alltag besser gewappnet zu sein:

  • Strukturieren Sie Ihre Aufgaben. Am besten notieren Sie jeden Tag auf einer Liste, was wann zu tun ist.
  • Überprüfen Sie Ihre Ansprüche an sich selbst und schrauben Sie diese eventuell herunter. Sie müssen nicht immer der Letzte sein, der Feierabend macht und ihre Wohnung muss nicht allzu blitzblank sein.
  • Suchen Sie Unterstützung, wenn Ihnen etwas über den Kopf wächst. Geteilte Arbeit ist halbe Arbeit. Früher oder später können Sie sich bestimmt revanchieren!
  • Sagen Sie ruhig auch mal „Nein“! Sie müssen nicht immer helfen und anderen zur Verfügung stehen. Etwas Egoismus tut gut.
  • Gehen Sie mindestens einmal am Tag an die frische Luft. Der Sauerstoff-Kick belebt das Gehirn und das natürliche Tageslicht hebt die Stimmung.
  • Werden Sie sportlich aktiv – das stärkt den gesamten Körper und Stresshormone werden abgebaut. Aber auch hier gilt: Überfordern Sie sich nicht!
  • Essen Sie lieber häufiger, aber dafür in kleinen Portionen, damit der Körper regelmäßig einen Energienachschub erfährt. Außerdem verhindern Sie so ein Absinken des Blutzuckerspiegels
  • Versorgen Sie Ihren Körper täglich mit Nährstoffen, um überhaupt Energie aus der Nahrung gewinnen zu können. Besonders B-Vitamine sind von Bedeutung, wenn es um den Energiestoffwechsel geht.
Konzentriertes Arbeitsgespräch

Das Vitamin B12 (Cobalamin) zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen des B-Komplexes. Die B-Vitamine sind sehr empfindlich und können durch Kochen und Lagerung leicht zerstört werden.

Vitamin B12 ist in vielen tierischen Produkten wie Fleisch, Eier und Milch enthalten. Pflanzen enthalten dagegen praktisch kein Vitamin B12. Wer sich rein vegetarisch ernährt und auch auf Milchprodukte und Eier verzichtet, nimmt nahezu kein Vitamin B12 über die Nahrung auf. 

Vitamine können normalerweise direkt vom Darm im Körper aufgenommen werden. Das Vitamin B12 bildet hier eine Ausnahme. Es ist ein spezielles Eiweiß notwendig, damit Vitamin B12 über die Darmschleimhaut ins Blut gelangen kann. Das Problem: Ältere Menschen produzieren immer weniger dieses Eiweißes und die Darmfunktion verschlechtert sich, so dass dem Körper weniger Vitamin B12 zur Verfügung stehen kann. Ein Zuwenig an Vitamin B12 bleibt allerdings lange Zeit oft unbemerkt, da in der Leber ein großer Vorrat gespeichert wird.

Vitamin B12 erfüllt zahlreiche Aufgaben im Körper: 

Es unterstützt den normalen Energiestoffwechsel und spielt für die Funktion des Nervensystems eine Rolle. Und - für viele Menschen in der heutigen Zeit wichtig - Vitamin B12 kann zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen.

Pärchen beim Fahrradfahren

Sofort-Energie mit Koffein und Dextrose

„Koffein“ ist ein Trivialname, der der Substanz wegen des Vorkommens in Kaffee gegeben wurde. Koffein ist der anregend wirkende Bestandteil in einer Vielzahl von Getränken wie z. B. Kaffee, Kakao oder Tee, aber auch in Kaltgetränken wie Cola oder Energy-Drinks enthalten. 

Durch die Einnahme von Koffein kann Antrieb, Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit gesteigert werden, bevor wir merken, dass wir müde werden. Koffein kommt daher ins Spiel, wenn wir vor wichtigen Lernaufgaben oder Prüfungen stehen und konzentriert geistig arbeiten müssen. Koffein kann auch zur körperlichen Leistungsfähigkeit während sportlicher Aktivität beitragen. 

„Dextrose“ auch als Traubenzucker bekannt, ist ein „Einfach-Zucker“ und kann für einen schnellen Energiekick sorgen. Dextrose wird nach dem Verzehr schnell ins Blut aufgenommen und dient als Hauptenergiequelle für das Gehirn. Fehlt es an Dextrose, macht sich dies durch nachlassende Leistungsfähigkeit bemerkbar.

Wenn Sie gerade einen Durchhänger haben, kann Ihnen die apothekenexklusive Nahrungsergänzung Doppelherz system VITAMIN B12 PLUS ENERGIE gute Dienste leisten. Bereits ein Trinkfläschchen deckt den durchschnittlichen Tagesbedarf an Vitamin B12, B1 und B5 – bei fruchtigem Orange-Grapefruit-Geschmack.

Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!