Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Laktosefreie Rezepte

Laktosefreie Bruschetta

Kategorien: Salate

Zutaten für 4 Portionen

 

 

4   reife Strauchtomaten
    Frisches Basilikum
10 g geriebener Parmesan
1 EL Balsamico
1   Knoblauchzehe (gehackt)
1 EL Olivenöl
    Salz, Pfeffer nach Geschmack
Laktosefreie Bruschetta

Zubereitung

Ein tolles, sommerliches Rezept - auch bei Laktoseintoleranz geeignet! Das tolle, einfache Rezept stammt ursprünglich aus Mittel- und Süditalien und gehört zu den italienischen Antipasti.

Waschen Sie die vier, reifen Strauchtomaten gründlich ab. Schneiden Sie die Tomaten in kleine, feine Stücke. Den auslaufenden Tomatensaft bitte nicht für die Bruschetta verwenden. Die Basilikumblätter abspülen und mit einem Stück Küchenpapier trocken tupfen. Dann schneiden Sie die Blätter mit einem scharfen Messer in feine Streifen. Die Knoblauchzehe können Sie in ganze feine Stückchen schneiden oder Sie verwenden eine Knoblauchpresse zum Ausdrücken der Zehe. Hobeln Sie den Parmesan und geben Sie ihn zu den klein geschnittenen Tomaten.

Alles ordentlich mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Das Bruschetta kalt stellen und ziehen lassen. Anschließend auf selbst gebackenen Baguettescheiben anrichten und servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Doppelherz Lactase Special Newsletter

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!