Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Schweinefilet mit grünem Püree

Schweinefilet mit grünem Püree

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Schweinefilet
  • 1 großer Romanesco (ca. 1 kg)
  • 1 EL Joghurtbutter
  • 1 EL Pesto aus dem Glas
  • 1 TL eingelegter Pfeffer aus dem Glas
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz
  • grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Romanesco in kaltes Wasser legen und danach nochmal gut abspülen. In kleine Röschen teilen und zugedeckt für ca. 12 Minuten in Salzwasser garen.

Die Pfefferbeeren in einem Mörser oder zwischen zwei Brettern andrücken.

Das Schweinefilet abspülen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach das Filet mit den Pfefferbeeren einreiben und andrücken.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Filet von allen Seiten scharf anbraten. Die Hitze verringern und in der Pfanne ca. 10 Minuten braten. Dabei das Fleisch immer wieder wenden.

Das Filet in Alufolie einwickeln und warm halten.

Den Romanesco abgießen und mit der Butter und dem Pesto vermischen. Mit dem Stabmixer alles pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Filet mit dem Püree anrichten.

Tipp: Kinder mögen hier eventuell lieber Kartoffelpüree. Man kann auch das Romanesco-püree mit Kartoffelpüree vermischen.

Nährwertangaben pro Portion

245 Kalorien
33g Eiweiß
9g Fett
5g Kohlenhydrate