Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Salade niçoise

Salade niçoise

Zutaten für 4 Portionen

  • 2 EL Weißweinessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 120 g Prinzessbohnen
  • 150 g Thunfisch in Öl
  • 50 g Sardellen in Öl
  • 1 halbe Salatgurke
  • 4 Tomaten
  • 1 gelbe Paprikaschote (200 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 hartgekochte Eier
  • kleine schwarze Oliven
  • kleine Kapern
  • Radieschen
  • Blattsalat, nach ermessen
  • glatte Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Salatsauce ist einfach herzustellen. Essig, Öl und den feingewürfelten Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Für den Salat müssen zunächst die halbierten Bohnen kurz (ca. 3 Min.) gekocht und dann abgeschreckt werden. Dann Paprika, Gurken in grobe Streifen, Tomaten in Spalten schneiden. Radieschen putzen und in dünne Scheiben schneiden. Währenddessen Thunfisch und Sardellen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Thunfisch grob auseinander zupfen und die Sardellen halbieren. Eier schälen und in Spalten schneiden. Das ganze Gemüse gemeinsam mit dem Blattsalat und den Oliven und Kapern auf einem flachen, großen Teller anrichten. Erst kurz vor dem Servieren die Sauce über den Salat geben und mit frisch geschnittenen Petersilienblättern dekorieren. TIPP: Grundsätzlich sollte die Petersilie erst kurz vor dem Verzehr gerupft oder zerkleinert werden, da sie sehr schnell an Aroma verliert.
Enthaltene Nährstoffe
Vitamin B Vitamin E Folsäure Kalium Omega-3-Fettsäuren Vitamin A Vitamin D Eisen Magnesium Silicium