Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Reissuppe

Reissuppe

Zutaten für 4 Portionen

  • 1200 ml Geflügelbrühe
  • 125 g Langkornreis
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Möhre
  • 2 Eier
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 3 Stiele Petersilie
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zitrone abspülen und trocknen. Die Schale abreiben, bis ein TL Zitronenschale vorhanden ist. Die Zitrone halbieren und den Saft herauspressen. Möhren und Staudensellerie waschen. Die Möhren fein würfeln und mit dem Reis und der Brühe in einem zunächst aufkochen lassen und dann bei verringerter Hitze zugedeckt für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Sellerie entfädeln und in ca. 1 cm große Scheiben zerkleinern und zur Suppe geben. Für weitere 6 Minuten kochen lassen, so das der Reis gar ist. Petersilie waschen, trocken und grob zerkleinern. Die Suppe vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 Tasse von der Flüssigkeit aus dem Topf abschöpfen und leicht abkühlen lassen. Eier verquirlen und den Zitronensaft mit der Schale unterrühren. Danach die Tasse mit der lauwarmen Flüssigkeit unterrühren. Mit einem Schneebesen die Zitronen-Eier-Mischung in die Suppe rühren. Erneut alles erhitzen jedoch nicht aufkochen lassen. Dabei ständig rühren. Etwas Muskat in die Suppe reiben und die Petersilie unterrühren. Nochmals salzen und pfeffern. Tipp: Als Suppeneinlage schmeckt auch vorgegartes Hühnerbrustfleisch sehr gut.

Nährwertangaben pro Portion

189 Kalorien
7g Eiweiß
4g Fett
29g Kohlenhydrate