Gesunde Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Portulak-Gnocchi

Portulak-Gnocchi

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Portulak
  • 150 g Ricotta
  • 50 g geriebener Gouda
  • 3 EL Butter
  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

Portulak verlesen, waschen, trockentupfen und feinhacken. Anschließend mit Ricotta, Gouda, Ei, Eidotter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss vermischen und nach und nach soviel Mehl untermischen, dass ein geschmeidiger Teig entsteht. Mit einem Teelöffel kleine Gnocchi abstechen und portionsweise in siedendem Salzwasser garen. Mit der Schaumkelle entnehmen, sobald sie an die Oberfläche steigen. Abschließend eine feuerfeste Form mit Butter ausfetten, Gnocchi hineingeben und rütteln, damit sie rundherum gebuttert werden. Mit dem frisch geriebenen Parmesan bestreuen und im vor geheizten Backofen bei 220 °C 8 Minuten überbacken.
Enthaltene Nährstoffe
Calcium Kalium Omega-3-Fettsäuren Vitamin A Eisen Magnesium Zink