Diät Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Tomaten-Hähnchenbrustfilets

Tomaten-Hähnchenbrustfilets

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 6 Fleischtomaten
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 200 ml roter Traubensaft
  • 2 große Schalotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Tomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel heraus schaben. Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocknen. Das Messer dann leicht schräg ansetzen und in dünne Scheiben schneiden. Auf eine Frischhaltefolie die Filetstücke legen und darüber eine weitere Folie legen. Mit einem Fleischklopfer die Filets flachklopfen. Die Hähnchenschnitzel dann salzen und pfeffern. Petersilie waschen, trocknen und zerkleinern. Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer heißen Pfanne die Schnittflächen der Tomatenhälften anbraten. Die Tomaten herausnehmen und erst dann das Öl hinzugeben. Die Hähnchenschnitzel von beiden Seiten für ca. 1-2 Minuten anbraten und herausnehmen. Die Schalottenwürfel zusammen mit den Tomaten für ca. 1 Minute anbraten. Den Traubensaft dazu gießen und dann die Brühe. Alles für ca. 3 Minuten kochen. Die Schnitzel zusammen mit der Petersilie in die Pfanne geben und erwärmen. Mit Salz und Pfeffer alles abschmecken. Tipp: Dazu schmeckt Vollkornreis.

Nährwertangaben pro Portion

237 Kalorien
32g Eiweiß
6g Fett
9g Kohlenhydrate