Diät Rezepte

Entdecken Sie die Rezepte von Doppelherz!

Putenfleisch süß-sauer

Putenfleisch süß-sauer

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Putenbrustfilet
  • 2 Möhren
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 300 g Ananas (frisch)
  • 300 ml Orangensaft
  • 150 ml Ketchup
  • 1 Ingwerwurzel
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Honig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Putenfleisch nach dem waschen abtrocknen und in gleich große Würfel schneiden (ca. 2 cm).  Paprika waschen, entkernen und würfeln. Die Möhren schälen und in dünne Streifen zerkleinern. Die Zwiebeln und den Ingwer schälen. Die Zwiebeln in jeweils 8 Stücke schneiden und den Ingwer in dünne Streifen. Die Ananas in Stückchen schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch anbraten. Etwas Salz darüber streuen und das Fleisch herausnehmen. Paprika, Möhren und die Zwiebeln in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren alles für ca. 4 Minuten anbraten. Danach erst die Ingwerstreifen kurz mit andünsten. Orangensaft mit Essig, dem Honig und dem Ketchup verrühren und in die Pfanne mit dem Gemüse gießen. Alles ca. 1 Minute kochen. Die Fleischstückchen zusammen mit den Ananasstückchen in die Pfanne geben und bei verringerter Hitze nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Wer noch eine Beilage dazu möchte, kann Vollkornreis nehmen.

Nährwertangaben pro Portion

415 Kalorien
43g Eiweiß
7g Fett
40g Kohlenhydrate