Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Hautpflege

Hautpflege

Wer von uns möchte nicht eine strahlende und gesund aussehende Haut? Aber nicht nur das Aussehen wird von unserer Haut beeinflusst, es ist enorm wichtig, dass wir uns in unserer Haut wohl fühlen. Mit den nachfolgenden einfachen Beauty Tipps rund um die Haut möchten wir Ihnen eine kleine Hilfestellung geben.

Lächelnde Frau Beauty Tipps

Beauty Tipps Haut

Das regelmäßige und gründliche Reinigen der Haut ist eine Grundvoraussetzung für gesunde Haut. Das Entfernen von Cremes und Make up, aber auch von Hautfett verhindert ein verstopfen unserer Poren und macht es Bakterien schwer, sich auszubreiten. Wasser alleine reicht leider nicht und Seife trocknet die Haut aus. Empfehlenswert ist eine Reinigungsmilch.

Reinigungsmilch
Zutaten: 1 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel Zitronensaft, 125 ml Buttermilch

Vermischen Sie die Zutaten gut miteinander und tragen sie auf Gesicht und Hals auf. Nach ungefähr 3 Minuten Einwirkzeit die Reinigungsmilch gründlich mit warmen Wasser abspülen.

Dampf öffnet Poren
Bevor Sie eine Gesichtsmaske machen, sollten Sie ihre Haut mit Dampf optimal vorbereiten. Dampf öffnet die Poren schonend und lässt so wertvolle Inhaltsstoffe noch besser wirken. Befeuchten Sie ganz einfach ein Handtuch mit heißem Wasser, wringen es gut aus und legen es auf die Haut. Wiederholen Sie dieses mehrmals.

Avocado Maske für trockene Haut
Zutaten: 2 Esslöffel Avocadofleisch, 1 Teelöffel Honig, 1 Eigelb

Pürieren Sie das Fruchtfleisch einer reifen Avocado und vermengen es mit dem Honig und einem Eigelb. Reinigen Sie gründlich Ihre Haut, bevor Sie die Masse im Gesicht auftragen. Nach ungefähr 15 Minuten das Gesicht mit warmen Wasser abwaschen und abtrocknen.

Sauerkraut-Maske für fettige Haut
Einfach und effektiv. Verteilen Sie rohes Sauerkraut (kein Dosen-Sauerkraut) auf Gesicht und Dekollete. Lassen Sie die Augenpartie bitte aus. Waschen Sie nach ungefähr 15 Minuten alles gründlich ab. Sauerkraut erfrischt die Haut und wirkt entzündungshemmend.

Bodypeeling mit Zitrone und Rosmarin
Zutaten: 2 TL Olivenöl, 2 gewaschene Rosmarinzweige, 1 gewaschene Bio-Zitrone, 150 g Zucker

Zucker und Öl in eine Schüssel geben, Zitronenschale abreiben und hinzugeben. Dann die Zitrone auspressen und ebenfalls hinzugeben. Rosmarinblätter abzupfen, hacken und alles miteinander vermischen. In ein fest verschließbares Glas geben. Beim Duschen etwa 1 Teelöffel des Peelings auf den Körper (nicht ins Gesicht) geben und sanft verreiben. Danach gründlich abspülen.


Hefe-Peeling gegen unreine Haut

Zutaten: ½ Würfel Hefe, 2 Esslöffel Milch, 1 Esslöffel gemahlene Mandeln oder Leinsamenschrot


Zerbröseln Sie die Hefe und verrühren Sie sie in warmer Milch. Rühren Sie die Mandeln oder Leinsamenschrot darunter und lassen die Masse für ungefähr 15 Minuten auf Gesicht oder Dekollete einwirken. Danach mit lauwarmen Wasser in sanften, kreisenden Bewegungen abreiben. Dieses Peeling öffnet die Poren und trägt alte Hautzellen ab.

Hefe Peeling für unreine Haut
Doppelherz Gesundheitsnews

Jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse kostenlos anmelden!